Angebote von Mister Saxr

Angebote

Gerne tritt Mister Saxr auch mit Gastmusikern auf. Sei es mit einer Sängerin, einem Gitarristen oder Pianisten.

Sax Solo

Mister Saxr spielt mit seinem Tenorsaxophon Cover-Nummern aus 6 Jahrzehnten. Die schönsten Melodien aber auch jazzige Standards gehören zum Grundrepertoire des Zürcher Musikers. Mister Saxr begeistert sein Publikum hauptsächlich mit Hintergrundmusik während Apéro’s bei Empfängen und oder Cocktails. Dann kommen auch Showacts dazu. Diese werden prominent inszeniert und/oder mit einem Walking-act, d.h. Mister Saxr bewegt sich spielend durch das Publikum. So werden oft auch GalaDinner animiert.

Gerne erfüllt Mister Saxr auf vorgängige Anfrage auch Musikwünsche. Um einen neuen Song zu spielen, braucht es einen geeigneten BackingTrack. Mister Saxr verfügt über ein Repertoire von über 8 Stunden live-Musik und/oder über 800 Songs. Dazu kommen Songs, die Mister Saxr im Duo und auch in Bands vorträgt. Wünsche werden gerne erfüllt, sofern möglich und sofern rechtzeitig mitgeteilt.

Mister Saxr’s Leidenschaft ist die Musik. Dies macht jeden Auftritt unvergesslich und es bereichert jeden Anlass.

Sax im Duo

Nyssina

Nyssinas Musik verbindet verschiedene Stile. Die Urbanität und Internationalität der Musikerin spiegeln sich in einem abwechslungsreichen Repertoire wieder. Währenddem Nyssina fundiert und vertieft die Musikstile von R/B, Pop, Reggae ab den 90er Jahren intus hat, ergänzt Mister Saxr das Repertoire mit den gängisten Evergreens, Jazz-Standards, BossaNova und den schönsten Saxmelodien der Musikgeschichte. Zusammen sind sie eingespieltes Duo, das perfekt aufeinander abgestimmt ist. Songs von Katie Melua gehören genauso zum Repertoire wie viele Top-Hits der 80er Jahre. Aber auch die neuesten Hits haben die Sängerin mit der sanften Stimme und der Saxophonist mit dem smoothigen Sound immer mit dabei. Die Harmonie und auch die Ergänzung des Duo’s Sax und Stimme passen perfekt. Beide Musiker verfügen über eine grosse Bühnenerfahrung und bringen Spielfreude mit. Mit Nyssina und Mister Saxr stehen nicht nur zwei geniale Musiker gemeinsam auf der Bühne, sondern sie sind auch gute Freunde. Und diese Freundschaft überträgt sich auf jede Darbietung der Beiden.

Nyssina ist eine Schweizer Sängerin mit hölländisch-indonesischen Wurzeln. Sie stammt aus einer Musikerfamilie und wurde schon früh familiär gefördert und ausgebildet. Im Anschluss an ihr Musikstudium war sie als Sängerin in verschiedenen Bands unterwegs. In Holland erreichte sie bei der ersten Staffel der dortigen Show „Voice of Holland“ einen grandiosen Platz und wurde landesweit bekannt. Mit diesem Erfolg im Gepäck kehrte sie zurück in die Schweiz, wo sie auch hier schnell eine begehrte Background-Sängerin für TV-Formate wie „Sing meinen Song“, Eurovision Song Contest (ESC) und viele weitere TV-Produktionen von SRF gebucht wurde und wird. Künstler wie Bligg, Marc Sway, Michale Bolton und auch Seven setzen regelmässig bei Konzerttouren auf die Stimme von Nyssina. Auch bei Studioproduktionen ist die Vollblutmusikerin eine gut gebuchte Musikerin. Zusammen mit Patric Scott sang sie neulich das Duett Aphrodisiac. Bei der erfolgreichsten Showproduktion von Europa „Art-on-Ice“ stand sie mehrfach auf der Hauptbühne und begleitete dort Künstler wie The Jacksons und viele mehr. Im sieben mal restlos ausverkauften Zürcher Hallenstadion und anderen Showorten, wie Davos sang sie vor atemberaubender Kulisse ein Solo zum Eistanz der russischen Eiskunstläuferin Liza Nugumanova. In der Show Soul-Divas des Theater am Rigiblick in den Jahren 2018/2019 und 2020 verzaubert Nyssina die Gäste mit ihren Solo, Duo und Quartett Gesangseinlagen. aIn diesen Shows werden die Geschichten und Songs von Etta James, Dionne Warwick, Diana Ross, Tina Turner und vielen mehr erzählt und gespielt. Die Souldivas werden stimmlich von Tanja Dankner, Fabienne Louves/Nyssina Swerissen, Nubya/Rislane El Harat und Freda Goodlett vertreten. In der Band spielte auch Pepe Lienhard mit.

Nyssina arbeitet als Songwriter, Co-Songwriter und auch als Produzentin für sich selber aber auch andere Musiker. Zudem ist sie Vocal-Coach unterwegs und unterrichtet Gesang in verschiedenen Disziplinen. Derzeit arbeitet Nyssina auch an einer Solo-Karriere, mit eigenen Songs, eigenen Texten und eigener Produktion.

Wer Nyssina erlebt hat, wird sie lieben. Ihre positive Art, ihr Lachen und ihre Frohnatur sind ansteckend und geben ihren Showdarbietungen einen einzigartigen Charakter. Nyssina ist authentisch. Deshalb sind auch ihr Auftritte in besinnlichem oder traurigem Rahmen sehr gefühlvoll und echt.

Mister Saxr und Nyssina sind ein echtes Duo und harmonieren perfekt. Ihre Songs ergänzen sich und die Darbietungen begeistern jedes Publikum. Songs wie One day I'll fly away, Ain't no Sunshine, Halo, Lady in red, Sometime, Video Games, Just a two of us, Looking in, Just the way you are, Girl from Ipanema, Wish I didn't miss you, Butterflies, Fly me to the moon, my way, my true friend, summertimes, waka waka, Skyfall, Misty sind nur ein kleiner Ausschnitt ihrer Songauswahl. Von leise und bedächtig, bis zum Partysound decken Nyssina und Mister Saxr praktisch alle Stilrichtungen der Unterhaltungsmusik ab.

Zusammen traten Nyssina und Mister Saxr unter anderem schon am Eröffnungsabend des WEF (2020), Davos auf und Anlässen von Axpo, Seitzmeir, PKZ, KURZ Bijouterie, JURA, WOHGA, Diverse Golfturniere, Investora und der Universitätsklinik Balgrist, Zürich auf. Von Samsunghall über Umweltarena bis Carlton oder auch verschiedene Kirchen und Golfclubs, sowie Hotels wie Baur au Lac und Hotel Victoria. Mister Saxr und Nyssina fühlen sich auf vielen Bühnen zu Hause.

Nicole Johänntgen

Nicole Johänntgen stammt aus dem Saarland und lebt seit 2005 in Zürich. Sie gewann das Atelier-Stipendium der Stadt Zürich und verbrachte ein halbes Studienjahr in New York. Dort startete sie das Projekt «Henry». Henry ist eine Hommage an ihren Vater Heinrich. Er hatte sie zu ihren Schulzeiten frühmorgens mit der Posaune geweckt, was sie mehrfach nachhaltig beeinflusste. Die Instrumentierung bei Henry war stark beeinflusst durch den amerikanischen Saxophonisten Arthur Blythe, der in den Neunzigerjahren mit Tuba, Conga und Cello auf sich aufmerksam machte. Während ihres Stipendiumaufenthalts 2016 in New York machte Nicole Johänntgen einen Abstecher nach New Orleans, wo sie zusammen mit drei jungen amerikanischen Jazzmusikern auf dem Album Henry modernen New Orleans Jazz einspielte.

Wer Nicole noch nie live gehört hat, sollte dies unbedingt einmal tun. Ob mit dem Remy Passion Trio, gemeinsam mit ihrem Bruder Stefan mit NicoleJO oder im Duett mit dem Gitarristen Peter Finc. Nicole Jo begeistert durchs Band weg als Saxofonistin mit ihrer Spielfreude und Virtuosität, ihrer Vielseitigkeit und auch ihrer grossartigen positiven Energie.

Bereits 1998 gründete sie mit ihrem Bruder Stefan Johänntgen (Keyboards), Christian Konrad (Bass) und Elmar Federkeil (Schlagzeug) die Band Nicole Jo. needs 2B funky, die bereits im März 1999 ein erstes Album vorlegte. Vor der Aufnahme ihres fünften Albums "Go on“ stiess mit Phillip Rehm ein neuer Bassist zu «Nicole Jo», wie sich die Band fortan nannte. Mit Nicole Jo. ihr tourt Nicole Johänntgen regelmäßig in Deutschland, Italien und der Schweiz und veröffentlichte bisher sechs Alben. 2015 traf sie auf dem Ystad Jazz Festival auf Izabella Effenberg, Naoko Sakata, Ellen Andrea Wang und weitere Musikerinnen. Mit ihnen bildete sie die "Sisters in Jazz".

Die mehrfach ausgezeichnete Jazzmusikerin hat sich vor allem dem Komponieren, der Produktion von Alben und Konzertauftritten mit verschiedenen Formationen verschrieben. Ihre Musik enthielt neben dem Funk immer mehr auch andere Einflüsse öffnete. So entstand auch eine Zusammenarbeit mit dem ägyptischen Oud-Spieler Nehad El Sayed, dem österreichischen Bassisten Philipp Moll und dem Zürcher Perkussionisten Andi Pupato.

Manchmal wagt die Saxophonistin aber auch Experimente auf anderen Gebieten wie etwa die musikalische Frauenförderung SOFIA. Neben ihrem Kompositionsschaffen und ihren Konzertreisen initiierte Johänntgen das Projekt S.O.F.I.A. (Support Of Female Improvising Artists). In diesem Projekt geht es um die Weiterbildung und Förderung junger europäischer Musikerinnen, weniger um musikalische Inhalte an sich, als um die Vernetzung innerhalb der Musikindustrie (Musikern, Veranstaltern, Buchungsagenturen, Plattenlabels usw.) und dem weiten Feld der Selbstvermarktung. www.sofia-musicnetwork.com. Roni Haug, alias Mister Saxr wirkt bei SOFIA als Dozent mit und unterrichtet talentierte Jazz-Studentinnen aus mehreren europäischen Ländern in Marketing für Musikerinnen. Mister Saxr’s key-note in diesem Thema ist die Definition, der Aufbau, die Implementierung und die Pflege eines eigenen Profils (Marke). Frauen sind im Jazz immernoch selten und die Frauenförderung in diesem Bereich ist wichtig und liegt Roni Haug sehr am Herzen. Nicole Johänntgen ist die Initiantin und auch die treibende Kraft bei SOFIA, Support of female improvising artists.

Ein herausragendes Werk mit Fortsetzung sind die Alben «Henry», die eine weitere, ganz unterschiedliche musikalische Seite von Nicole Johänntgen zeigen. Nicoles Saxklänge auf ihrem Altosaxofon der Marke Selmer sind einzigartig. Nicole ist eine fantastische Musikerin mit unglaublicher Emotionalität. 2019 tourte sie neben vielen Jazzkonzerten als Solokünstlerin durch verschiedene Kirchen der Schweiz und Deutschland. Diese Konzerte atemberaubender Tonkulisse sind sehr berührend und Teil ihrer Erfahrungen aber auch Ausdruck von grossartigem Künstlerischem Schaffen.

Mister Saxr und Nicole spielen manchmal im Duo zusammen. Als sich die Wege von Nicole und Roni kreuzten, ging es nicht lange, bis sie gemeinsam musizierten. Nicole beeinflusste Mister Saxr sehr stark, weil gerade das Zusammenspiel von zwei Blasinstrumenten und dann erst noch derselben Gattung, als äusserst difficil gilt. Das exklusive Duo ist für Shows buchbar: Mr. & Mrs. Saxr. Live. Zahlreiche namhafte Kunden haben uns schon gebucht: UBS, Hensel Elektro, Restaurant Carlton und viele mehr.

Mr. & Mrs. Saxr, das ist viel mehr als nur Show oder Unterhaltung. Ein Tenor-Saxophon von Selmer trifft auf Alto-Saxophon von Selmer und zwei leidenschaftlicher Musiker harmonieren mit grenzenloser Spielfreude. Diese Lust am Spielen ist nicht nur hörbar, sondern auch spürbar.

Gunvor

Mister Saxr und Gunvor eröffneten auf der Hauptbühne die Fach- und Publikumsmesse Auto Züri, welche Tausende Besucher anlockt. Am Eröffnungsabend waren über 3000 geladene Gäste aus der Autobranche, der Politik und aus dem Unterhaltungs- und Showbusiness zugegen. Mister Saxr und Gunvor bespielten das Publikum zunächst auf der Hauptbühne, inszeniert von einer imposanten Bühnenshow, danach unterhielten die Sänger und der Saxophonist das Publikum am Showstand der Messeleitung. Die Stimme und Sax von Gunvor und Mister Saxr begeistern Kunden und Pubikum gleichermassen.

Gunvor vertrat 1998 die Schweiz am European Song Contest ESC in Birmingham. Der bekannte Schweizer Filmemacher Paul Riniker verfilmte die Mediengeschichten um Gunvor Meyer (vormals Guggisberg) in einem DOK-Film.

Gunvor ist eine ausgebildete Sängerin und Tänzerin und übernahm im Musical Hair die Hauptrolle der Crissy. Sie gewann als mit 23 Jahren den Showtalentwettbewerb von Radio DRS 1. Diverse eigene Produktionen, darunter eine eindrücklich JamesBond Hommage, aber auch ihr Kindermusical „Der kleine Mats“ machen Gunvor zu einer vielseitigen Künstlerin. Als Solokünstlerin ist sehr gefragt und sie tritt neben Mister Saxr auch mit einem Pianisten und/oder anderen Musikern auf.

Linda Fäh

Linda Fäh und Mister Saxr kennen sich nicht nur musikalisch, sondern sie arbeiten seit 2009, als die spätere Miss Schweiz noch Kandidatin für die Miss Wahl war, in verschiedenen Bereichen der Kommunikation und auch an Events zusammen. In unzähligen kleineren aber auch grösseren Show- und PR-Produktionen entwickelte sich ein tiefes Vertrauen. Daraus entstand später, als Linda ihre Musikkarriere aufbaute, auch eine musikalische Zusammenarbeit,. Linda Fäh und Mister Saxr traten gemeinsam an verschiedenen privaten VIP-Events, aber auch an Charity Anlässen, wie dem www.magicMonday.ch auf. Die Songs wurden für jeden Anlass neu einstudiert und sie verbinden die lebensbejahenden Titel von Linda Fäh mit dem jazzigen und smoothigen Sax Sound von Roni Haug. Es gibt aber auch besinnliche Balladen, wie Halleluja, welche die beiden hochklassig präsentieren. Aus der musikalischen Zusammenarbeit zwischen Mister Saxr und Linda Fäh entstehen gefühlsvolle Melodien aber auch Songs mit viel Swing. Die Ausdruckskraft der Musiker ist enorm. Die Spielfreude ungebremst. Linda Fäh und Mister Saxr: Zwei, die sich schon lange kennen, und auch deshalb auf der Bühne zu einem genialen Duo werden. Dieses Duo ist sehr exklusiv.

Linda Fäh stand mehrfach in grossen Fernsehsendungen der ARD / MDR und SRF auf der Bühne. Sie moderierte Sendungen wie Klingende Weihnachten und trat als Sängerin bei Florian Silbereisen, zb. bei Das Adventsfest der 100000 Lichter oder Schlagerboom und früher auch im Musikantenstadl und Salto Natale auf. Ihr Album Herzschlag erreichte 2017 den siebten Platz der Schweizer Albumcharts. Sie tourte durch ganz Deutschland und sang in den grössten 26 Deutschen Konzerthallen beim Schlagerfest der grossen Stars zusammen mit Florian Silbereisen, Michelle, Matthias Reim, Klubbb3 und Voxxclub.

Cristina Maria Sieber

Cristina Maria Sieber ist eine leidenschaftliche Sängerin mit einer starken Bühnenpräsenz. Sie interpretiert rockige Songs, 2000er Jazz à la Amy Winehouse bis zu wunderbaren Balladen in stilgerechtem Galaambiente gleichsam professionell. Cristina und Mister Saxr spielten live an einer privaten Gala vor illustren Gästen, wie dem ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Wulff mit Gattin, Jürg Marquard oder auch Pepe Lienhard. Sie hat vor kurzem als Musicaldarstellerin und Sängerin und auch im Bereich Schlager und Pop ihr Spektrum erweitert. Damit verfügt Cristina Maria Sieber über ein sehr breites Repertoire. Sie kann sich sehr gut an jedes Publikum anpassen, ohne dabei ihre Charakteristik aufzugeben. Mister Saxr und Cristina Maria Sieber sind ein Show-Power-Pack.

Tanja Dankner

Tanja Dankner und Mister Saxr standen schon mehrfach gemeinsam auf der Bühne. Vorallem in Tanja’s Lieblingssparten Soul, R&B oder auch Lounge gehört Tanja zum Besten was die Schweiz zu bieten hat. Mit ihrem Album Supernatural Women und einer hervorragenden Band ging sie 2019/2020 auch auf Tour. Tanja Dankner und Mister Saxr ergänzen sich wunderbar, denn die soulige Stimme wird vom weichen Saxsound zusätzlich getragen.

Tanja Dankner ist eine Ausnahmekünstlerin. Stefan Raab (Deutscher Moderator und Musiker) produzierte mit Tanja und ihrem Bruder Phil Dankner ein Album. Zahlreiche Fernsehauftritte bei Pro7, SRF Sat1, MTV und auch live-Auftritte am Jazzfestival Montreux, der Avosession, Theater Rigiblick oder auch Live-Touren mit Céline Dion, Michael von der Heide, Martin Schenkel und DJ Bobo belegen die grosse künstlerische Ausstrahlung der Sängerin. Tanja arbeitet auch als Vocal-Coach und wird oft von SRF für Musiksendungen als Vocalchef gebucht. Sie gewann 1995 zusammen mit ihrem Bruder und der damaligen Band Soul Affair den Prix Walo. Kunden wie BMW, Sanitas Troesch oder auch der Golfclub Schönenberg waren begeistert.

Daniel Kalmann

Daniel Kalman ist Magier, Mentalist und Unterhaltungskünstler. Zusammen mit Mister Saxr finden regelmässig Gala-Dinner-Shows Magic und Sax der beiden showerfahrenen Künstler. Daniel Kalman und Mister Saxr sind ein Team auf und neben der Bühne. Das Publikum ist im wahrsten Sinne des Wortes: verzaubert!
Daniel Kalman entführt die Gäste mit hochkarätiger Zauberkunst aus Ihrem Alltag in die Welt der Illusion. Das Publikum ist nicht nur Zuschauer, sondern Teil der Show, die sich durch Witz, Charme und dem gewissen Etwas auszeichnet – ein niveauvolles Entertainment der Extraklasse. Ob Hochzeit, Firmenevent, VIP-Event jede Geburtstagsfeier. jede Zaubershow ist einzigartig, denn sie baut auf individuellen Wünschen und Vorstellungen der Kunden auf und sorgt für feinste, magische Unterhaltung. Und zusammen mit Mister Saxr wird das Ganze erst recht unvergesslich. Daniel Kalman und Mister Saxr präsentieren auch gemeinsame Nummern (Zauberei mit Musik). Daniel Kalman spielt auch Geige. Ein weiteres klangliches Highlight sind seine Darbietungen. Sowohl die Geige, wie auch das Sax werden als walking-act eingesetzt und die beiden Musiker gehen während dem Spielen durchs Publikum und spielen ganz nah bei den Gästen.

Daniel Kalman hat an der an der Hochschule für Schauspiel- & Sprachkunst in Berlin studiert. 2009 hatte nahm er an der Fernsehshow „The Next Uri Geller“ auf Pro Sieben teil und wurde landesweit bekannt. Das positive Feedback der Mitstreiter und von Uri Geller persönlich, sowie die vielen Zuschriften von Menschen, die er mit seinen Auftritten berührte, machten ihn zu einem Vollprofi.
Daniel Kalman ist auch ein Mentalist. Ihn interessiert nur jede Art der Zauberei, sondern auch Bereiche wie die Psychologie und die Publikumsführung. Er ist Mitglied und anerkannter Zauberer im „Zauberring Basel“ (ZRB) und im „Magischen Ring der Schweiz“ (MRS).

Daniel wurde mit dem „ARTIST ALLSTARS AWARD“ Künstler des Jahres ausgezeichnet und hat folgende Auszeichnungen erhalten:

Silber bei der Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften.
Nominiert für den „ARTIST ALLSTAR AWARD“
Nominiert „Internationaler Showpreis“
TV- Show 4. Platz „The Next Uri Geller“ Pro7
Gewinner „Internationaler Showpreis beste Schweizer Show“
Nominiert für den „PRIX WALO“

Gino Todesco

Gino Todesco, ist der Tastenvirtuose,Show- und Unterhaltungskünstler für jeden Anlass. Mister Saxr und Gino Todesco sind ein eingespieltes DUO und sie haben schon diverse völlig unterschiedliche Auftritte gespielt. Sei es eine ausgelassene Tanzparty nach einem Golfturnier, oder stilvolle Backgroundmusik zum Apéro, ein Showauftritt für einen Firmenanlass oder auch Auftritte in Kirchen, an Hochzeiten und auch an Beerdigungen. Gerade in Kirchen, z.B. mit einem Flügel, gehen die Klänge der beiden Musiker unter die Haut. Gino ist mehr als nur ein Pianist. Er ist eigentlich ein ganzes Orchester. Seine Leidenschaft für das Piano und seine Virtuosität auf den Tasten machen Gino Todesco zu einem der besten Unterhaltungsmusiker der Schweiz. Auch international ist Gino Todesco ein gefragter Live-Musiker, Bandleader, aber auch Arrangeur, Komponist und Studiomusiker.

Ob ein samtener Soul in einer Pianobar, ein fetziger Cha-Cha-Cha an einem Ball oder ein beliebter Hit der aktuellen Charts in einer Live-Show – Gino Todesco beherrscht die verschiedensten Stilrichtungen und setzt sie auf den Tasten seines Pianos, Flügels oder Keyboards virtuos um. Sein riesiges Repertoire, welches von gepflegter Dinnermusik am Flügel, über Soul, R&B, Jazz/Swing, Pop bis zu Tanzmusik oder Chill-Out jede Stilrichtung umfasst, präsentiert Gino Todesco solo, in individuell formierten Bands mit renommierten Sängerinnen und Sängern oder einzelnen Musikern wie Gitarristen und Bläser oder auch zusammen mit kompletten Orchestern. Als Solokünstler verfügt Gino Todesco über ein ausgeprägtes Gespür für das Publikum und als Bandleader gelingt es ihm, verschiedenste Musiker zu einem perfekten Orchester zu formieren. Seit Jahrzehnten spielt Gino Todesco an Gala-Abenden, Showevents, Parties, Privatanlässen wie Hochzeiten, Geburtstagsfesten aber auch an Tauerfeiern oder an grossen Ballanlässen.

„Die Musik ist meine Lebensader “, beschreibt der bescheidene Zürcher Oberländer mit internationalem Ruf und über 30 Jahren Bühnen- und Showerfahrung seine unerschöpfliche Energie und seinen musikalischen Elan. Diese Leidenschaft lässt er in jedem Takt aufleben. Das Talent für Musik hat er übrigens von seinem italienischen Vater geerbt, der ihm als erfolgreicher Pianist des „Ball Orchester Todesco“ die Musik bereits in die Wiege gelegt hatte. Schon im zarten Alter von drei Jahren war Gino Todesco fasziniert von den schwarz-weissen Tasten, die heute seinen Lebensinhalt bilden. Die damaligen Auftritte mit seinem Vater und seinem Bruder Enzo Todesco mit Liedern aus den goldenen 20er und 30er Jahre bilden die Basis für das einzigartige, breite Repertoire welches von der Hommage an das damals legendäre Ball-Orchester Todesco bis zu den heutigen, modernen Hits reicht.

Janet Dawkins

Janet Dawkins ist eine Jazz- und Soulsängerin mit einer unverwechselbaren Stimme. Sie ist hauptsächlich mit ihrer eigenen Jazzband Four for the Blues unterwegs. Janet Dawkins und Mister Saxr kennen sich schon über 20 Jahre. Gelegentlich treten sie auch im Duo gemeinsam auf. So spielten die beiden eine grössere Weihnachtsfeier eines internationalen Konzernes und präsentiert dort eine X-Mas Show. Zuvor unterhielt das DUO die über 1000 Gäste mit feinstem Apéro-Sound.

Nach dem Studium zur Modedesignerin in London wandte sie sich wieder ganz der Musik, zu.
Janet Dawkins ist an renommierten Orten wie Hammersmith Odeon, Wembley Arena, Manchester Apollo in London. aufgetreten. Sie arbeitet auch als Studiomusikerin. Ihre erste Single in England erreichte die Reggea Top 20 Charts. Darauf folgten Single-Produktionen in Italien und ein Studio-Projekt in Deutschland, welches ebenfalls die Top 30 der Dance-Charts erreichte.

Janet Dawkins lebt seit vielen Jahren in der Schweiz sang unter anderem bei der Pepe Lienhard Band und der Zürcher Band Jo Geilo Heartbreakers. Janet tourte mit Udo Jürgens durch Europa und ist mit bekannten internationalen Künstlern wie Céline Dion oder Kool and the Gang auf der Bühne gestanden. Ihr musikalisches Spektrum reicht von Jazz über Gospel bis zu Soul, R&B und Dance Music. Wegen ihrer soulig warmen Stimme wird sie auch oft die Sängerin mit der goldenen Stimme genannt.

Ann Melgaard Nielsen

Die sympathische Ann Melgaard hat eine fantastische Stimme. Sie lebt und arbeitet in Graubünden und stammt ursprünglich aus Dänemark. Die Kombination dänisch-bünden macht Ann zu einer einzigartigen Musikerinnen. Mister Saxr und Ann haben mehrfach in der Surselva gespielt und hatten Übungslokale wie ganze Hotels (während der Zwischensaison). Sie sind gemeinsam in Zürich am magic Monday aufgetreten.

Eddie Friel

Mister Saxr und Eddie Friel haben im vorarlbergischen 5-Sterne Hotel Zürserhof bei Lech in Oesterreich diverse Shows als Duo gespielt. In wunderschönen Ambiente dieses international renommierten Luxushotels spielte sich das Duo sofort in die Herzen der Gäste. Es waren die einzigen Shows, die das Duo spielten. Darunter auch grosse Nummer, wie z.B. Just the way you are von Billy Joel oder My Way in der Version von Frank Sinatra.

Eddie Friel erreichte beim Eurovision Song Contest (ESC) 1995 mit seinem Song Dreamin' den 14. Platz. Sein Lied sorgte im Vorfeld des Contest für einige Aufruhr, weil es dem Titel „Moonlight“ von Julie Felix, die ebenfalls an der irischen Vorausscheidung teilnahm, sehr ähnlich war. Julie wurde 2te, Eddie Erster. Damals war Irland die führende Nation dieses Gesangswettbewerbes. 1994 gewannen Paul Harrington & C. McGettigan, 1993 Niamh Kavanagh, 1992, Linda Martin und 1987 Johnny Logan, letzterer mit dem Song Hold me Now. Eddie Friel tourte auch mit grossen Musikern, darunter Van Morrison um die Welt

Edward Joseph Friel wurde in Belfast (Irland) geboren und ist in diversen europäischen Bars und Hotels auf Tour. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet er in Oesterreich. Der irische Sänger und Pianist war zuvor als Musiklehrer tätig. Eddie Friel und Roni Haug sind beide gleich alt und nicht nur deswegen war es von Anfang an sehr symbiotisch. Friels Repertoire beinhaltet Titel von Chopin, Bach und auch Keith Jarrett und es reicht von Klassik bis zu Hitparadentiteln oder anders formuliert von Mozart bis Lady Gaga.

Mister Blues

Mister Saxr und Mister Blues trafen sich zufällig bei einem Auftritt von Mister Saxr in einem renommierten Golfclub der Ostschweiz. Mister Blues lebt und arbeitet in Salzburg und produziert dort für diverse Künstler Alben und Konzerttouren. Selber hat der sich der Gitarre, im Speziellen der Resonatorengitarre verschrieben und spielt namentlich Blues. Das Instrument stammt aus den 1920er Jahren, als versucht wurde, die Gitarrenklänge der Lautstärke der Blasinstrumente anzupassen. Das hat 100 Jahre später bei Mister Saxr und Mister Blues sehr gut funktioniert. Die Gäste des Corporate Event und auch die spontanen Gäste in der Hotelanlage waren von den vorgetragenen Stücken von Dire Straits oder Gary Moore begeistert. Mister Blues und Mister Saxr kann man im Duo so nicht buchen. Es war eine einmalige Show. Mister Saxr spielt aber mit diversen anderen Gitarristen gern und gut zusammen.

Sax in der Band

Sei es als Teil einer Unterhaltungsband oder als Bläser innerhalb eines Trios oder aber auch als Gastsolist in einer Band. Mister Saxr hat in seiner langen Karriere schon in sehr vielen Formationen spielen dürfen. Dabei ist eine profunde Gabe des sich Intgrierens enstanden. Nicht nur das Publikum, sondern auch die anderen Musiker haben Freude daran.

Nyssina, Gino Todesco, Mister Saxr

Patric Scott, Nyssina, Mister-Saxr

Salome Moana, Nyssina, Mister Saxr

Hugo Bigi, Gino Todesco, Mister Saxr

Schattenband

Andrew Springer Band

Swissters

Levin, Nyssina, Mister Saxr

Sax in der Kirche

Musik hilft schwierige Momente zu überwinden. Gerade in Kirchen ist das Spiel der Musik anspruchsvoll. Mister Saxr durfte bereits in zahlreichen Kirchen, in innigen Momenten aber auch an traurigen Anlässen mit stilvollen Klängen unterstützen. Mister Saxr spielte mehrfach an Abdankungen, z.B. im St.Peter in Zürich und hinterliess tragende Emotionen.

Sax an der Hochzeit

Ein schöner Saxophonsong ist ebenso wirkungsvoll wie Blumenbouquets, Dekorationen, köstliches Essen oder erlesenste Weine. Ein Sax zur Trauung kann ein stimmungsvoller Höhepunkt der Zeremonie, des Apéros und des Dinners sein. Die feinen Töne des Tenorsaxophon gehen direkt ins Herz, verbunden mit den schönsten Liebesliedern oder einem ganz persönlichen Song des Brautpaares, machen diese Attraktion akustisch und auch optisch zu einem Highlight jeder Trauung.

Sax im Kostüm

there is no business like showbusiness
Mister Saxr erfüllt gerne auch Kostümwünsche. Normalerweise tritt Mister Saxr immer im Anzug mit Hemd und ohne Krawatte auf. Bei entsprechenden Anlässen selbstverständlich auch im Smoking oder immer dem Anlass entsprechend. Bei Kostümierung wie Chlaus oder historische Tracht (Zunft) ist Mister Saxr Authentizität sehr wichtig. Mister Saxr war jahrelang als richtiger Chlaus unterwegs und er versteht es auch ohne Instrument auf die Kinder einzugehen. Das Kostüm ist wertig und die Kinder werden Mister Saxr immer nur perfekt kostümiert erleben. Das selbe gilt für das Zunftkostüm, weil Mister Saxr in einer Zürcher Zunft zöiftig ist, lebt er auch hier die Tradition des Kostümes. Bei der Kostümierung ist immer zu berücksichtigen, dass das Spielen (und Hören) noch möglich ist. Grundsätzlich ist eine Kostümierung eine Behinderung des Auftrittes. Mister Saxr verfügt hier über eine sehr tiefe Erfahrung, z.B. auch Spielen draussen, bei extremer Kälte oder an rutschigen Orten wie Eisfelder oder Skipisten. Dieses Angebot muss gut geplant sein, damit auch diese Unterhaltungsform zum vollen Erfolg wird. Lassen Sie sich und Ihre Gäste dann vor Ort überraschen. Und die Kinder werden staunen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen